© Friseurteam Looft
IHR BLEIBT ALLE SUPER!!! (DANKE SCHÖN) und es wird entspannter (kurz vorher anrufen, macht es einfacher für Euch!) WOW, was sind die ersten Wochen doch wild gewesen! Und welch wirklich tolle und schöne Erfahrungen konnten wir sammeln☺… Wir wussten beim besten Willen nicht, ob das alles so funktioniert. Weil (wie ich schon geschrieben habe) wir keinerlei Erfahrung mit dieser NEUEN SITUATION haben/hatten. Aber… es läuft … An dieser Stelle, für alle Mitarbeiter „sweet perfect“ IHR BLEIBT SUPER! Und EUCH, unseren Kunden „VIELEN LIEBEN DANK“! Ich habe selbst die letzten Wochen wieder direkt am Kopf mitgearbeitet (selten so viel Spaß gehabt…) und auch mit allen Kolleginnen gesprochen. Der Tenor ist immer der gleiche: “unsere Kunden passen sich den neuen Gegebenheiten an!!!“ Uns passt vieles auch nicht und wir würden gerne mehr machen, leider dürfen wir nicht alles. Eure Antwort ist mit Verständnis und Respekt an unserer Arbeit, direkt am Kopf, verbunden! Dafür vom gesamten Friseurteam Looft: „DANKE SCHÖN“ Ängste wegen der Kontaktsperre bzw. -Abstand, haben wir nicht, da unsere Vorgaben und unsere Arbeitsabläufe einwandfrei funktionieren! Inzwischen hat sich der Terminplan etwas gelockert und wir könnten auch zum Teil relativ spontan reagieren. Je nach Dienstleistung und Mitarbeiter, können auch kurzfristige Termine angenommen werden, bis hin zu spontan (ohne Gewähr u. mit Mundschutz, reinkommen und an der Tür fragen: „ob es gerade passt?“). Am besten kurz vorher mal anrufen Inzwischen dürfen wir auch wieder Augenbrauen u. Wimpern färben bzw. zupfen! Nur der Bart bei den Männern bleibt noch ausgeschlossen Ansonsten haben sich die Vorgaben kaum geändert und belasse ich im Text weiter unten noch mal drin norddeutsch, solidarisch, stark... Gruß Lars Looft **für Todenbüttel** gilt weiterhin der Telefon-Hotline-Service mit Dirk Looft! Dieser gilt von 8:00-18:00 Uhr (Di.-Fr.). **für Schenefeld & Itzehoe** auch mit Voranmeldung, hierfür nutzt bitte unseren Online-Terminplan. Dieser entlastet uns sehr und wir müssen nicht dauernd zum Telefon rennen. hier der Link: https://www.time-globe-crs.de/crs-online-1018/service DIENSTLEISTUNGEN wir dürfen keine Trockenhaarschnitte tätigen, wir müssen beim reinen Haarschnitt immer einmal vorher waschen. Gesichtsbehandlungen (Bart schneiden) und Maniküre sind ebenfalls untersagt bzw. mit Auflagen verbunden, die der Dienstleistung nicht im Verhältnis steht!!! Dementsprechend nehmen wir diese nicht an bzw. stellen diese nicht im Online-Terminplan zur Verfügung. MASKENPFLICHT Vorrangig wäre hier der Mundschutz mit Gummibändern hinter den Ohren und nicht die zum zusammenknoten. Wir scheitern ansonsten in der Realität des Salonalltags… MINDESTABSTAND Wie Ihr das in vielen Läden inzwischen schon kennt, so haben auch wir diverse Linien auf den Fußboden geklebt und die Warte-Ecke gesperrt!!! Wenn Ihr zum Termin erscheint, bitte wartet vorne an der Rezeption und auch immer nur eine Person! Wir holen Euch dann ab HÄNDE WASCHEN Wir bitten alle Kunden nach dem Betreten unserer Salons sich die Hände zu waschen. *** Kunden wie Mitarbeiter!!! *** *** bitte teilen, denn nicht alle sind richtig informiert!!!***
© Friseurteam Looft
IHR BLEIBT ALLE SUPER!!! (DANKE SCHÖN) und es wird entspannter (kurz vorher anrufen, macht es einfacher für Euch!) WOW, was sind die ersten Wochen doch wild gewesen! Und welch wirklich tolle und schöne Erfahrungen konnten wir sammeln☺… Wir wussten beim besten Willen nicht, ob das alles so funktioniert. Weil (wie ich schon geschrieben habe) wir keinerlei Erfahrung mit dieser NEUEN SITUATION haben/hatten. Aber… es läuft … An dieser Stelle, für alle Mitarbeiter „sweet perfect“ IHR BLEIBT SUPER! Und EUCH, unseren Kunden „VIELEN LIEBEN DANK“! Ich habe selbst die letzten Wochen wieder direkt am Kopf mitgearbeitet (selten so viel Spaß gehabt…) und auch mit allen Kolleginnen gesprochen. Der Tenor ist immer der gleiche: “unsere Kunden passen sich den neuen Gegebenheiten an!!!“ Uns passt vieles auch nicht und wir würden gerne mehr machen, leider dürfen wir nicht alles. Eure Antwort ist mit Verständnis und Respekt an unserer Arbeit, direkt am Kopf, verbunden! Dafür vom gesamten Friseurteam Looft: „DANKE SCHÖN“ Ängste wegen der Kontaktsperre bzw. -Abstand, haben wir nicht, da unsere Vorgaben und unsere Arbeitsabläufe einwandfrei funktionieren! Inzwischen hat sich der Terminplan etwas gelockert und wir könnten auch zum Teil relativ spontan reagieren. Je nach Dienstleistung und Mitarbeiter, können auch kurzfristige Termine angenommen werden, bis hin zu spontan (ohne Gewähr u. mit Mundschutz, reinkommen und an der Tür fragen: „ob es gerade passt?“). Am besten kurz vorher mal anrufen Inzwischen dürfen wir auch wieder Augenbrauen u. Wimpern färben bzw. zupfen! Nur der Bart bei den Männern bleibt noch ausgeschlossen Ansonsten haben sich die Vorgaben kaum geändert und belasse ich im Text weiter unten noch mal drin norddeutsch, solidarisch, stark... Gruß Lars Looft **für Todenbüttel** gilt weiterhin der Telefon-Hotline-Service mit Dirk Looft! Dieser gilt von 8:00-18:00 Uhr (Di.-Fr.). **für Schenefeld & Itzehoe** auch mit Voranmeldung, hierfür nutzt bitte unseren Online- Terminplan. Dieser entlastet uns sehr und wir müssen nicht dauernd zum Telefon rennen. hier der Link: https://www.time-globe-crs.de/crs-online- 1018/service DIENSTLEISTUNGEN wir dürfen keine Trockenhaarschnitte tätigen, wir müssen beim reinen Haarschnitt immer einmal vorher waschen. Gesichtsbehandlungen (Bart schneiden) und Maniküre sind ebenfalls untersagt bzw. mit Auflagen verbunden, die der Dienstleistung nicht im Verhältnis steht!!! Dementsprechend nehmen wir diese nicht an bzw. stellen diese nicht im Online-Terminplan zur Verfügung. MASKENPFLICHT Vorrangig wäre hier der Mundschutz mit Gummibändern hinter den Ohren und nicht die zum zusammenknoten. Wir scheitern ansonsten in der Realität des Salonalltags… MINDESTABSTAND Wie Ihr das in vielen Läden inzwischen schon kennt, so haben auch wir diverse Linien auf den Fußboden geklebt und die Warte-Ecke gesperrt!!! Wenn Ihr zum Termin erscheint, bitte wartet vorne an der Rezeption und auch immer nur eine Person! Wir holen Euch dann ab HÄNDE WASCHEN Wir bitten alle Kunden nach dem Betreten unserer Salons sich die Hände zu waschen. *** Kunden wie Mitarbeiter!!! *** *** bitte teilen, denn nicht alle sind richtig informiert!!!***